22. Februar 2015

Live aus Australien #8 - All you need is Love... and the Beach.

Im heutigen Blogpost dreht sich alles im Sinne der Liebe und dem Meer.


Oder der Liebe zum Meer.

In unserem Zimmer in Airlie Beach haben wir ein großes Bild mit dieser Aufschrift hängen und es spiegelt quasi mein Gefühl zu 120% wieder. Es passt auch zu dem Ausflug der auf dem heutigen Tagesplan steht.
Es geht erst zur Hamilton Island und im Anschluss zum Whitehaven Beach, den angeblich weißesten Stränden der Welt. Wir stehen also früh auf, frühstücken und machen uns startklar.


Mit der Fähre geht es also zur Hamilton Island.

Dort kann man eigentlich nicht mehr machen als besichtigen - naja und gegen Gebühr einen Zoo besuchen und Koalas hochheben. Aber wer mich kennt wird wissen, wie ich zu Zoobesuchen und Tieren als Attraktion stehe - also lassen wir das. Wir mieten uns einen Golf-Buggy und cruisen wie die Wilden durch die Insel. Das war schon so verdammt witzig, dass man uns danach hätte nach Hause schicken können :-D


Außerdem war das tatsächlich die einzige Möglichkeit sich bei dieser Hitze eine Abkühlung Dank Fahrtwind zu holen. Gelaufen wäre ich bei dieser Feuchtigkeit keinen Meter :-D


Die Landschaft kann sich echt sehen lassen und es gibt sogar eine kleine "Wedding-Chapel", wie man sie schon aus Las Vegas kennt.


Wir cruisen 2 Stunden, bevor wir uns dann in ein nettes Restaurant am Hafen begeben und zu Mittag essen. Aber der Spaß den wir DORT hatten :-D den kann man in Worten nicht beschreiben.


Hätten die da nen Blitzer hingestellt, wären wir echt fällig gewesen. Wir haben alles aus dem Teil rausgeholt.  Formel 1 der Golfbuggys!


In dem Restaurant auf der Terasse weht ein laues Lüftchen, sonst wäre es auch nicht auszuhalten. Schnell bekommen wir nette Gesellschaft, wenn auch unerwartet :-D


Der lustige Kerl hat es sich bei uns gemütlich gemacht, bis wir weiter gezogen sind. Noch schnell ein erfrischendes Eis zum Nachtisch und schon ging es Richtung Boot zum Whitesunday Beach.

Dort hatten wir über 2 Stunden Zeit für ein Sonnenbad.
Schwimmen ist, wie eigentlich überall in Australien an der Ostküste zu Zeit, nicht zu empfehlen da Quallen ihr Unwesen treiben.


Der Strand ist tatsächlich wunderschönen und der Sand auch super weich. 
Leider herrscht hier Ebbe & Flut, weshalb ein großer Teil des Sandes "hart" vom Wasser ist und nicht komplett weiß, so wie er eigentlich aussehen würde. Jedoch ist das Wasser hier nicht so türkis und wunderschön wie auf den Malediven.

Wir machen es uns noch ein bisschen bequem und genießen die schöne Zeit hier.


Nach ca 2 Stunden Aufenthalt am Strand erwartet uns noch eine 2 Stündige Rückreise mit der Fähre, die aber durch den Fahrtwind sehr erfrischend und schnell vorüber gehen.  Im Hotel angekommen erfrischen wir uns noch einen Moment im Pool, da wir ja im Meer nicht schwimmen konnten- es seidenn wir hätten uns in einen schwarzen Anzug gequetscht - und ganz ehrlich - das letzte was ich tun werde ist wie eine gestrandete Robbe in soeinem Anzug dort aufzulaufen :-D

Dann lieber im Pool noch erfrischen.


Am Pool kriegen wir sogar nochmal Gesellschaft :-)


Da neigt sich wieder ein Tag dem Ende. Die Zeit verfliegt hier so, das ist kaum zu fassen. 
Und diese Tage sind auch mal stressig, doch sind die schönsten die, an denen man das Meeresrauschen hört,
die Augen schließt 
und für einen Moment einfach abschaltet. 

Alles ist perfekt.

Deshalb ist was wahres an dem Bild:


All you need is LOVE...

... and the Beach. <3

Kommentare:

  1. Gottchen, wie herzig bist du denn? Da wird man ja glatt sentimental. Schön, dass du so jemanden gefunden hast!!! ♡ ich möchte übrigens den süßen Hansi haben. Der ist ja goldig. Die Buggies sind mega :-D
    Also das mit dem Meer ist natürlich irgendwie blöde...so verführerisch dort reinzuspringen :-/
    Bis morgen. Ihr seid ja gleich wieder wach :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Katja du süße Maus :-))))) du zauberst mir soein Lächeln ins Gesicht.
      Ich meine, ich kann ja sehen wieviele meinen Blog anklicken, aber wenn niemand kommentiert oder darauf reagiert, fühlt es sich an als würde ich Selbstgespräche machen :-S du versüßt mir das so sehr! Danke dir tausendfach du bist ein Goldstück meine Liebe <3 <3 <3

      Löschen